Archiv 3: Neues über Kenko Kempo Karate, Seehunde+Kegelrobben, Jagdschutz/Naturschutz

Von Sommer 2013 bis Sommer 2016 haben wir auf der autofreien Insel Wangerooge gelebt. In unserem Archiv 1, Archiv 2 und Archiv 3 finden Sie noch die Meldungen, die wir damals interessant fanden....

Wangerooge: Seehunde +Kegelrobben, Jagdschutz, Tierschutz, Naturschutz

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten ab 01.10.2015.

Ältere Nachrichten finden Sie hier




12.10.2015 Umwelt: Nach viel Arbeit endlich fertig!

Ein Bericht von Antje Brüggerhoff über die Neu-Eröffnung des Nationalpark-Hauses auf Wangerooge in der Nordwest-Zeitung (online)

Auch die Nationalpark-Verwaltung hat dazu berichtet:

 Sahen sich die Ausstellung an: Dr. Thomas Clemens (von links), Silke Schmidt, Peter Südbeck, Sven Ambrosy, Almut Kottwitz und Dirk Lindner.  Bild: Antje Brüggerhoff
Sahen sich die Ausstellung an: Dr. Thomas Clemens (von links), Silke Schmidt, Peter Südbeck, Sven Ambrosy, Almut Kottwitz und Dirk Lindner. Bild: Antje Brüggerhoff

10.10.2015 Neu-Eröffnung des Nationalpark-Hauses Wangerooge!

Ein aktueller Bericht....

Eingeladen hatte Silke Schmidt, die Leiterin des Nationalparkhauses, die auch die Begrüßungsrede hielt.

Wangerooge´s Bürgermeister Dirk Lindner betonte in seinem Grußwort die über die Jahre gewachsene Bedeutung des Nationalparkhauses nicht nur hinsichtlich seiner pädagogischen Relevanz als wichtiges Medium, den Menschen unsere besondere und einzigartige Wattenmeerlandschaft nahezubringen, sondern auch und vor allem die damit in  Verbingung stehende zunehmende Bedeutung für den Fremdenverkehr und naturnahe Erholung.

Anschließend folgte ein Grußwort von Staatssekretärin des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie und Klimaschutz, Frau Almut Kottwitz, die sichtlich angetan war nicht nur von der Initiative Nationalparkhaus, sondern auch von Wangerooge - es war deutlich spürbar, daß Frau Kottwitz die Insel und auch die Anreise sichtlich genossen hat.

 

Es folgte ein Grußwort von Peter Südbeck, den Leiter der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer.

Herr Südbeck umriß in seiner Rede die Bedeutung der Schutzräume für die Zugvögel und machte die Zusammenhänge und die Notwendigkeit internationaler Koordination im Tier- und speziell im Zugvogelschutz deutlich, Herr Südbeck würdigte aber auch die Aktivitäten Von Frau Silke Schmidt und Ihres gesamten Nationalparkhaus-Teams.


Schließlich schloß die 1. Etappe der offiziellen Neueröffnung mit einer kurzen Einführung in die Konzeption des neueröffneten Nationalparkhauses durch Silke Schmidt.

Die allesamt lebendig gehaltenen Grußworte wurden immer wieder unterbrochen durch Gesangseinlagen des Wangerooger Gospel-Chores, meiner Meinung nach eine gute Idee und sehr schön umgesetzt - die Lieder waren sehr schön vorgetragen worden und haben die gesamte Veranstaltung sehr wohltuend aufgelockert!

 

Meine Frau Elke und ich waren der Einladung von Frau Silke Schmidt besonders gerne gefolgt, weil unser Herz besonders für die Wangerooger Natur schlägt und wir uns darüber gefreut haben, mit anderen Wangerooger Naturfreunden dieses Ereignis gebührend feiern zu können.

Am Rande der Veranstaltung konnten wir mit Wangerooger FreundInnen - teilweise durchaus kontrovers aber freundschaftlich - über die Problematik freilaufender Hunde und allgemein das Problem der von Menschen verursachten Störungen im Nationalpark unsere Meinungen austauschen.

Fazit: Eine gelungene Veranstaltung, auch wir möchten Silke Schmidt und ihrem Nationapark-Haus Team herzlich gratulieren!

 

 


30.09.2015 MARINE SCIENCE CENTER: Robbenforschung auf Weltniveau!

Ein sehr interessanter Bericht über das Forschungscenter, daß sich speziell mit der Verhaltensökologie der Robben (pinnipedia) unter Leitung von Professor Guido Dehnhardt beschäftigt und inzwischen weltweit bekannt ist.

Ein Bericht von Peter Kaiser bei RBB

Achtung: Ältere Infos vor Oktober 2015 finden Sie hier






Karate-Selbstverteidigung mit QiGong für Senioren: Kenko Kempo Karate!    Seehunde und Kegelrobben. Katzen in Torrevieja. Brandungsschwimmen, Meeresschwimmen, Freiwasserschwimmen. Thalasso. Ernährungsberatung. Tipps und Aktuelles/News