Erich B. Ries Vita

Fotos finden sie unten...

Erich B. Ries Kenko Kempo Karate
Erich B. Ries, Stilgründer des Kenko Kempo Karate (2014)

Geb. 1955 in Westerstede in Niedersachsen (Norddeutschland)

 

  Berufe/sportliche Qualifikationen:

Abschluß kaufm. Ausbildung (Buchhändler, 1976 Tübingen) und Diplom-Sozialwissenschaftler (1987 CvO Universität Oldenburg).

Nach vielen verschiedenen beruflichen Tätigkeiten, überwiegend in der privaten Wirtschaft, war ich von 1/1991 bis 8/2016  als Landesbediensteter der  Carl von Ossietzky Universtität Oldenburg  im Bibliotheks- und Informationsystem (BIS) in der Abt. Geistes- und Kulturwissenschaften u. a. als Leiter der Bestandsverwaltung (Head of inventory management)  tätig.

Seit Herbst 2016 bin ich im Ruhestand.

 

Sport

Karate seit Mitte der 70er Jahre, 7. Dan Kenko Kempo Karate (Sensei/Sifu Günter Benjamins), weitere Dan-Graduierungen (Shodan) in Shotokan, Special Forces Karate (Nahkampf), sowie  Kempo und Kenko Ryu Karate-Do, dem Vorläufer von Kenko Kempo Karate.

 

QiGong/Taichi-Instructor , Lehrer u.a. Dr. Ingo Reif, Facharzt für Orthopädie und MAA-I

Walking und Nordic Walking Coach der NWCA ("Doc Walker").

Instructor für Seekajak.

Rettungsschwimmer-Prüfung DLRG Silber 1984 und 2008.

Jägerprüfung (1974) und Fischereiprüfung (1982).

Prüfung und staatliche Bestellung als ehrenamtlicher Wattenjagdaufseher 2015.

 

Meine weiteren Interessen: Meeresschwimmen/Brandungsschwimmen/Freiwasserschwimmen

,...schauen Sie doch mal in meine  Unterseite Brandungssschwimmen...  rein mit nützlichen Tipps! Ich schwimme ganzjährig entweder in der Nordsee oder im Mittelmeer oder notfalls in einem Hallenbad....

 

Von 1988 bis 2013 war ich begeisterter Seekajak-Fahrer, meine Touren - zusammen mit meinem Paddelfreund Holger Wessels - führten mich endlang der holländischen, belgischen und französischen Küste über den Kanal bis nach Dover, auch nach Helgoland sind wir gepaddelt, viele Touren allein oder in kleinen Gruppen zu den ostfriesischen Inseln (über 100) bestimmten lange Zeit einen Teil meiner freien Zeit...

Auch mit meinem Paddelfreund und Lehrmeister Wolfgang Half aus Dangast, Mitbegründer der Salzwasser-Union und künstlerischisches Multitalent habe ich viele spannende Paddeltouren unternommen...

Einige meiner Erlebnisse sind in der Fachzeitschrift "Seekajak" der Salzwasser-Union nachzulesen...

  

2008/2009 habe ich die  Kenko Kempo Karate Organisation KKKO als nicht eingetragene Association gegründet, 2014 erfolgte eine Neugründung als bundesweiter Fachverband unter der Leitung meines persönlichen Schülers Sensei Dr. Stefan Wogawa, 5. Dan Kenko Kempo Karate. Stellvertretender Präsident ist Sensei/Grossmeister Matthias Dülp.

Die Homepage der Kenko Kempo Karate Organisation ist hier zu finden.

  

Mitgliedschaften

 

ICCA (International Close Combat Association) unter Leitung von Franco Pedrotti Sensei, Schweiz. Die ICCA hat das Kenko Kempo Karate als eigenständige (Gesundheits-) Kampfkunst frühzeitig offiziell anerkannt! 

 

Kenko Kempo Karate Organisation KKKO www.kenkokempokarate.de

Der bundesweite Verband für die von mir entwickelte Gesundheitskampfkunst Kenko Kempo Karate. 

Bis November 2014 war ich Präsident und Geschäftsführer der KKKO, am 14.11.2014 erfolgte die Neugründung der Organisation als bundesweiter Dachverband für die altersgerechte Gesundheitskampfkunst Kenko Kempo Karate unter Vorsitz meines persönlichen Schülers Dr. Stefan Wogawa Sensei (5. Dan Kenko Kempo Karate). Vizepräsident ist Sensei Matthias Dülp. Seitdem bin ich "Ehrenpräsident" und Mitglied des Vorstandes in beratender Funktion.

 

Kokusai Bujutsu Kessha/International Bojutsu Society

 Internationaler Kampfkunstverband, hier bin ich Mitglied im "board of directors". Leitung Großmeister Stephan Breu. Die KBK/IBS hat das Kenko Kempo Karate ebenfalls offiziell anerkannt.

 

MAHFA (Martial Arts, Health and Fitneß Asscociation), www.kampfsport-emden.de

Unter Leitung von Grandmaster Günter Benjamins. Auch die MAHFA hat das Kenko Kempo Karate offiziell als eigenständige Gesundheits-Kampfkunst anerkannt. Die Prüfung für den 6. Dan Kenko Kempo Karate habe ich bei Grandmaster Günter Benjamins abgelegt, alle höheren Dangraduierungen wurden mir verliehen.

 

Order of the Knights of Rizal (Orden der Ritter von Rizal) Der staatlich anerkannte und staatlich geschützte aktive  Ritterorden ist international und hält die humanistischen Werte Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Demokratie, Respekt, Toleranz und Patriotismus hoch und erinnert an den Philippinischen Freiheitskämpfer Dr. José Rizal. Weitere Infos hier auf der Homepage Im September 2019 wurde ich in London zum Ritter geschlagen - das ist mir eine grosse Ehre!

 

Verband der Jagdaufseher Niedersachsen
VJN

Der Interessensverband der Jagdaufseher in Niedersachsen wirkt an der Fortentwicklung und der Weiterbildung der Jagdaufseher/innen mit.

 

Karitative Organisationen (Mitgliedschaft/Fördermitglied)

 

DRK Ortsverband Wilhelmshaven  Über die weltweit bekannteste Hilfsorganisation muß nicht viel gesagt werden...

 

Österreichische Albert Schweitzer Gesellschaft (ÖASG). Ein kleiner aber rühriger Verband, der Niederlassungen in verschiedenen Teilen der Welt bis nach Autralien hat, schwerpunktmäßig aber in Österreich sowie in den dort angrenzenden Länder der ehemaligen KuK Monarchie aktiv ist.

 

Tierschutz:

Prolyecto CES Torrevieja, hier bin ich "teamer" 

TASSO e.V. hier bin ich "Suchhelfer"

 

Im Frühjahr 2014 brachte die NWZ unter der Rubrik "Menschen" eine Reportage über das Kenko Kempo Karate und über mich, die im Nachfolgenden mit freundlicher Genehmigung der Nordwestzeitung /NWZ und NWZ Online wiedergegeben ist.

 


Auszeichnungen:

 

Titel "Grandmaster" der MAH&FA

Ehrenpräsident auf Lebenszeit der Kenko Kempo Karate Organisation KKKO

7. Dan Kenko Kempo Karate, ohne Prüfung verliehen durch Grandmaster Günter Benjamins.

8. Dan Kenko Kempo Karate, ohne Prüfung verliehen durch den Vorstand der  Kenko Kempo Karate Organisation KKKO

 

Staatlich geschützte Ehrenzeichen mit pauschaler Tragegenehmigung der jeweiligen nationalen Regierungen:

Ehrenzeichen am Bande der ÖASG (Österreichische Albert Schweitzer Gesellschaft.)

Rettungsschwimmer-Abzeichen silber der DLRG (Deutschland)

Deutsches Sportabzeichen DOSB Gold vom Juni 2019 (1. Prüfung)

Mitglied/Knight des "Order of the Knights of Rizal" (Philippinen)

 

Ohne staatliche Anerkennung:

Kommandeurskreuz der Lazarus-Union/CSLI für Forschung, Wissenschaft und Kunst

 

 



Nachfolgend einige Fotos aus den Lebensbereichen, die mir wichtig waren/sind...

Eric, the swimmer: Round Tabarca  7/2019
Erich B. Ries nach der Solo-Umrundung der kleinen Mittelmeer- Insel Tabarca im südlichen Alicante/Spanien 7/2019

Schwimmen gehört zu meinem Leben. Das Foto ist im Juli 2019 kurz nach meiner Solo-Umrundung der kleinen Mittelmeer-Insel Tabarca auf der Insel entstanden

Freiwasserschwimmen im Meer: Die schönste Art zu schwimmen, finde ich!
Freiwasserschwimmen im Meer: Die schönste Art zu schwimmen, finde ich!
Erich B. Ries Holger Wessels seekajak
Mit meinem alten Freund Holger Wessels habe ich (Bildmitte) viele spannende Seekajak-Abenteuer erlebt...
Kommentare: 2
  • #2

    Thomas Wiegreffe (Freitag, 22 Juni 2018 17:45)

    Erich Ries nutzt sein Wissen und seine jahrelange Erfahrung gekonnt ein, um tiefe Einblicke in die Welt der Selbstverteidigung zu gewährleisten.
    Ein sympathischer Lehrer !
    Beste Grüße aus Oldenburg.
    Thomas W.

  • #1

    Deine Cousinen (Samstag, 10 Oktober 2015 22:57)

    Liebe Gruesse aus Reutlingen: Meike, Günther, Marlene und Uschi





Karate-Selbstverteidigung mit QiGong für Senioren: Kenko Kempo Karate!    Seehunde und Kegelrobben. Katzen in Torrevieja. Brandungsschwimmen, Meeresschwimmen, Freiwasserschwimmen. Thalasso. Ernährungsberatung. Tipps und Aktuelles/News